Rainer Steinke

Webcam: Abbey Road

abbeyroad.com
 

Eindeutig eine der besten Webcams auf diesem Planeten, man sieht dort den Zebrastreifen, der auch auf dem "Abbey Road" Album der Beatles abgebildet ist.

 

Trotzdem bin ich bei meinem Umweg über die Berge viel weiter gekommen, als wenn ich den flachen Pfaden gefolgt wäre

 
Reinhard Karl
 
 

Monokel und Melone

 
 

This Is Not America -  Rundgang durch Vilseck

 
 

Powerbrain

 
 

Rundgang am See, sogar Nessi konnte ich fotografieren.

 
 

Ich bin zwar kein Freund von Makro-Fotografien, aber ich hatte mich während des kleinen Rundgangs am letzten Wochenende dann doch “überwunden” und ein paar dieser Bildchen gemacht.

 
 

Baumgetüme, Bilder eines Spaziergangs

 
5% d. Blogs beinhalten: 
Darstellung kreativer Ideen von talentierten Menschen
10% d. Blogs beinhalten: 
Drauflosgeschreibe von momentanen Gedanken und Niederschreiben von Gefühlen
85% d. Blogs beinhalten: 
Rebloggte Bilder von pessimistischen, depressiven, hedonistisch und eventuell auch sinnlosen Texten
 
 

Gefällt mir: Lach- und Sachgeschichten

gefaelltmir.sueddeutsche.de
 

Schau an, die Süddeutsche hat ja auch einen Tumblr (sz-gefaellt-mir)

 
 

Da es noch kein offizielles Logo zu NFC gibt, habe ich mir erlaubt mal eins zu gestallten.

Veröffentlicht unter Public Domain, also frei für alle.

Hier geht es zum Download (SVG, PNG, PDF)

 
 

Eine Übersicht was man mit NFC so anstellen kann. Die blauen Felder zeigen Funktionen die ohne weitere Software vom Nutzer empfangen werden können.

Für die Funktionen des grünen Felds, muss eine zusätzliche APP installiert sein, z.B. Trigger.

 
 

Nach dem ich jetzt die 2 NFC Chips ein paar Tage im Gebrauch habe, ziehe ich mal eine erste Zwischenbilanz.

Das Umschalten der Netzwerke funktioniert ohne Probleme, aber um NFC zu aktivieren muss das Gerät aus dem Standby geholt und entsperrt werden, erst dann wird der Chip gelesen. Da kann ich den passenden Knopf auch noch gleich drücken, macht als wenig Sinn für mich.

Weiterlesen

 
 

Älteres Handgemaltes, mein Versuch Comics zu zeichnen. Sieht ja eigentlich ganz OK aus, finde ich zumindest. Alle Bilder habe ich “Freimaus” gezeichnet, als Software habe ich Inkscape verwendet. 

Inkscape hat ja den Vorteil, alle Bilder sind Vector-Grafiken, also keine Pixelgrafiken. Die Striche der Zeichnungen bestehen aus Kurven (Linien, Knoten) und können in jede Größe exportiert werden. Damit ist es möglich alles von der Briefmarke bis zur Hausfassade zu bedrucken, aus nur einer Source-Datei, die gerade mal ein paar wenige Kilobyte groß ist.

 
 

Bauwerke im Bleistift-Style, links die Walhalla und rechts der Mont-Saint-Michel in Frankreich. Ausgangsbasis war jeweils ein ganz normales Foto.

 
[ Home ] [ Newsletter ] [ Kontakt ] [ Fragen? ] [ Archiv ]
© Rainer Steinke 2013–2014

Seiten

Tags

^ Scroll to Top